WM ohne Suarez?

By | Mai 22, 2014

Ganz Uruguay dürfte zittern. Ausgerechnet ihr Superstar Suarez hat sich beim Training eine Verletzung im Knie zugezogen. Er wird schon am Donnerstag operiert, aber sein Einsatz bei der WM ist damit fraglich. Ohne ihn dürfte es für die „Urus“ extrem schwer werden, sind sie doch eh in einer schweren Gruppe mit Italien und England.

Der 27-jährige zog sich die Verletzung beim Training zu und nach der ersten Untersuchung war schnell klar, dass der Meniskus beschädigt wurde. Suarez war mit unglaublichen 31 Treffern Torschützenkönig in der englischen Premier League und maßgeblich daran beteiligt, dass Liverpool Vize-Meister wurde. In 76 Spielen für Uruguay schoss er 39 Tore und ist seit dem Leistungsabfall von Diego Forlan klarer Dreh- und Angelpunkt des Teams.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.